Ratgeber-Krankenversicherung.de

Ihr Ratgeber für die gesetzliche und private Krankenversicherung

Morgen & Morgen untersucht PKV: 5 Anbieter ausgezeichnet

Fünf Anbieter konnten sich deutlich an die Spitze absetzen

Fünf Anbieter konnten sich deutlich an die Spitze absetzen

Im aktuellen Test hat das Analysehauses Morgen & Morgen die Privaten Krankenversicherer (PKV) im ersten Jahr nach der Einführung der Unisex-Tarife unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis: fünf Anbieter konnten sich deutlich an die Spitze absetzen. Dazu gehören: Alte Oldenburger, Allianz, Mecklenburgische, Provinzial und DEVK. Trotz aller Schwierigkeiten zeigen sich die Versicherer „robust und stabil“.

Welche Versicherung funktioniert am besten?

Bei seinem aktuellen Test (ganze Auswertung hier) hat sich das Analysehaus nicht vorrangig auf die Preise und Leistungen der Versicherer konzentriert. Stattdessen ging es darum, wie gut das Unternehmen hinter der Versicherung funktioniert. Dabei standen Faktoren wie Kosten, Wachstum und Solidität im Vordergrund, so Morgen & Morgen.

Von den 32 untersuchten Anbietern erhielten lediglich 5 die Note „Ausgezeichnet“. Positiv tat sich dabei vor allem die Allianz hervor, die sich im Vergleich mit dem Vorjahr sogar verbesserte. Nach den fünf Unternehmen mit der Bewertung „Ausgezeichnet“ folgen 5 Versicherer mit der Note „Sehr gut“. Hierzu zählen unter anderem die Debeka und die LVM. Im letzten Test von Focus Money wurden diese beiden Unternehmen sogar zum Testsieger gewählt. Nachfolgend das aktuelle M&M Rating im Detail:

aktuelle M&M Rating KV-Unternehmen

aktuelle M&M Rating KV-Unternehmen

Keine großen Entwicklungen

Im Großen und Ganzen sind die Rankings bei den privaten Krankenversicherungen gleich geblieben. Trotz Schwierigkeiten wie der Debatte um die Einführung einer Bürgerversicherung, die die PKV ablösen könnte, gab es kaum größere Veränderungen nach oben oder unten. Am Ende der Bewertungsskala befinden sich demnach weiter Gothaer, Mannheimer, und Axa. Trotz der 12 Anbieter mit der Bewertung „Schwach“ bzw. „Sehr schwach“ lasse sich laut Morgen & Morgen ein positiver Trend ausmachen. Lediglich der Rückgang der Privatversicherten gebe etwas Anlass zur Sorge.

Einen klaren Testsieger gab es indes nicht. Zu verschieden sind die Schwerpunkte verschiedener Versicherer und Versicherungen. Experten betonen deshalb, wie wichtig ein persönlicher Vergleich ist. Hier sind Dinge wie die Höhe des Tarifs, der Selbstbehalt und die Finanzkraft des Unternehmens wichtig. 

Foto1: © Marco2811 - Fotolia.com, Foto2: © MORGEN & MORGEN 2014

Bewerten und empfehlen Sie den Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...

Ähnliche Artikel

GKV-Test 2015: Securvita ist klarer Testsieger

GKV-Test 2015: Securvita ist klarer Testsieger

Securvita ist Testsieger Im aktuellen GKV-Test 2015 ging die Securvita als Sieger hervor. Sie setzte sich klar von weiteren Kassen wie der HEK, der DAK und auch der...


Morgen & Morgen PKV-Rating 2012: Ergebnisse in der Übersicht

Morgen & Morgen PKV-Rating 2012: Ergebnisse in der Übersicht

Morgen & Morgen veröffentlicht PKV-Rating 2012 Wie in jedem Jahr hat das Analysehaus Morgen & Morgen auch 2012 ein PKV-Rating durchgeführt. Lesen Sie hier, was das Morgen &...


Test von Focus-Money zeigt: Hallesche ist beste private Krankenversicherung 2015

Test von Focus-Money zeigt: Hallesche ist beste private Krankenversicherung 2015

Hallesche ist die beste PKV 2015 Der aktuelle Test von Focus-Money zeigt die privaten Krankenversicherungen mit den besten Tarifen 2015. In diesem Jahr konnte die Hallesche Versicherung mit...