Ratgeber-Krankenversicherung.de

Ihr Ratgeber für die gesetzliche und private Krankenversicherung

GKV-Spitzenverband erwartet einen Anstieg der Zusatzbeiträge

Krankenkassen erwarten ab 2016 deutlich steigende Beiträge

Krankenkassen erwarten ab 2016 deutlich steigende Beiträge

Gesetzlich Versicherte müssen in den kommenden Jahren mit einem deutlich höheren Zusatzbeitrag rechnen. Bis 2019 soll der Beitrag auf 1,4 Prozent bis zu 1,8 Prozent ansteigen.

Erst kürzlich teilte die Chefin des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), Doris Pfeiffer, die zu erwartende Steigerung mit. Somit soll es bis 2016 einen Aufschlag von 1,1 bis 1,2 Prozent geben. Im Jahr 2017 wird ein noch höherer Beitrag erwartet. Genau dieses Jahr ist jedoch auch von der Bundestagswahl begleitet.

Steigende Ausgaben bei den Kassen

Ausschlaggebend für diesen Anstieg sind die zu hohen und immer noch steigenden Ausgaben der gesetzlichen Kassen. Daneben hat die Regierung weitere Reformen geplant, die zusätzliche finanzielle Belastungen mit sich bringen. Bis zum Jahr 2019 müssen die Krankenassen dafür 3,4 Milliarden Euro einsetzen. Allein aus Rücklagen können sie diesen Betrag nicht alleine stemmen. Je nach Höhe der Rücklagen werden viele Kassen schon im kommenden Jahr höhere Abgaben fordern. Allerdings wird die Beitragserhöhung noch nicht alle Kassen treffen.

Warum allein finanzieren?

Kritik herrscht in Bezug auf die alleinige Finanzierung durch die Versicherten. Innovationen und Reformen sollen demnach nicht allein über den Zusatzbeitrag finanziert werden. Auch die Arbeitgeberseite müsse hier zahlen. Die Vertreter der Arbeitgeberseite im GKV-Spitzenverband haben dazu bereits betont, dass die Anteile nicht dauerhaft bei 7,3 Prozent bestehen bleiben müssen. Über eine mögliche Erhöhung wurde jedoch noch nicht gesprochen.

Aktuell teilen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer den allgemeinen Krankenkassenbeitrag von 14,6 Prozent. Reicht das Geld den Kassen nicht, gibt es Zusatzbeiträge allein für die Arbeitnehmerseite.  

Foto1: © esoxx01 - Fotolia.com

Bewerten und empfehlen Sie den Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...

Ähnliche Artikel

GKV: So teuer werden die Krankenkassenbeiträge 2016

GKV: So teuer werden die Krankenkassenbeiträge 2016

Gesetzlich Versicherte müssen 2016 mit einer Erhöhung der Krankenkassenbeiträge rechnen. Um 0,2 Prozentpunkte soll die Zahlung angehoben werden. Medienberichte: GKV Beitrag steigt 2016Im kommenden Jahr sollen die Beiträge...


Prognose des BVA: Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen

Prognose des BVA: Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen

Die Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen Wenn sich Einnahmen und Ausgaben so entwickeln wie in der letzten Zeit, werden die Krankenkassenbeiträge in den kommenden Jahren deutlich steigen. So lautet...


GKV: Krankenkassenbeiträge könnten im kommenden Jahr steigen

GKV: Krankenkassenbeiträge könnten im kommenden Jahr steigen

Zum Jahreswechsel könnte es zu höheren Beiträgen kommen Im kommenden Jahr kann es bei den gesetzlichen Kassen zu höheren Beiträgen kommen. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Defizite...