Ratgeber-Krankenversicherung.de

Ihr Ratgeber für die gesetzliche und private Krankenversicherung

GKV: Krankenkassenbeiträge könnten im kommenden Jahr steigen

Zum Jahreswechsel könnte es zu höheren Beiträgen kommen

Zum Jahreswechsel könnte es zu höheren Beiträgen kommen

Im kommenden Jahr kann es bei den gesetzlichen Kassen zu höheren Beiträgen kommen. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Defizite deutlich zunehmen.

Zum Jahreswechsel müssen Versicherte mit einem durchschnittlichen Anstieg um 0,2 bis 0,3 Beitragspunkte im Zusatzbeitrag rechnen.

SPD hat bereits einen Plan

In den vergangenen Jahren gab es ausreichend Überschüsse und Prämienzahlungen an die Mitglieder. In diesem Jahr hatten die Kassen mit einem Defizit von einer halben Milliarde Euro zu kämpfen. Die Begründung wird im Einheitsbeitrag gesucht, der bis Ende des vergangenen Jahres noch gültig war. Hier haben viele Kassen mehr Geld verdient als sie eigentlich an Ausgaben hatten. Ein Grund mehr zur ausgeführten Prämienzahlung.

Seit Jahresbeginn setzt sich der Beitragssatz aus einem festen Bestandteil von Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen – er liegt bei einer Höhe von 14,6 Prozent. Je zur Hälfte muss dieser Beitragssatz gezahlt werden. Außerdem gibt es einen Zusatzbeitrag, der nur vom Arbeitnehmer zu zahlen ist. Der Zusatzbeitrag kann von den Kassen je nach Finanzlage neu bestimmt werden. Das laufende Jahr zeigt einen durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 0,9 Prozentpunkten. Für das kommende Jahr ist ein durchschnittlicher Anstieg um 0,3 Prozentpunkte vorausgesagt. Geht man von einem monatlichen Brutto von 3.000 Euro aus, liegt die Mehrbelastung bei etwa 9 Euro. Die SPD-Fraktion will angesichts dessen wieder die Finanzierung durch Arbeitnehmer und Arbeitgeber unterstützen.

Kein Grund für Spekulationen

Das Ministerium selbst will noch keinen Anlass für Spekulationen zulassen. Erst im Oktober trete das Gremium zusammen, um die Einnahmen und Ausgaben für das Folgejahr zu überblicken und den Beitrag festzusetzen. Die Ergebnisse werden dann im November erwartet.  

Foto1: © Butch - Fotolia.com

Bewerten und empfehlen Sie den Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...

Ähnliche Artikel

GKV: So teuer werden die Krankenkassenbeiträge 2016

GKV: So teuer werden die Krankenkassenbeiträge 2016

Gesetzlich Versicherte müssen 2016 mit einer Erhöhung der Krankenkassenbeiträge rechnen. Um 0,2 Prozentpunkte soll die Zahlung angehoben werden. Medienberichte: GKV Beitrag steigt 2016Im kommenden Jahr sollen die Beiträge...


Schock für Arbeitnehmer – Krankenkassenbeiträge steigen erneut

Schock für Arbeitnehmer – Krankenkassenbeiträge steigen erneut

Um die steigenden Ausgaben der Krankenkassen zu decken, sollen die Zusatzbeitröge 2017 erneut steigen. Es trifft wieder einmal die Arbeitnehmer. Zusatzbeiträge sollen um 0,3 % steigenWie der Spitzenverband...


Prognose des BVA: Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen

Prognose des BVA: Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen

Die Krankenkassenbeiträge werden wohl steigen Wenn sich Einnahmen und Ausgaben so entwickeln wie in der letzten Zeit, werden die Krankenkassenbeiträge in den kommenden Jahren deutlich steigen. So lautet...