Ratgeber-Krankenversicherung.de

Ihr Ratgeber für die gesetzliche und private Krankenversicherung

DKV RechnungsApp: Arztrechnung via App einreichen

Arztrechnung via App einreichen

Arztrechnung via App einreichen

Rechnungen bei der Krankenkasse einreichen wird jetzt einfacher, denn mit der DKV RechnungsApp können Versicherte bequem per iPhone, iPad oder iPod Touch ihre Rechnung einreichen.

Arztrechnung mittels App einreichen

Privat Krankenversicherte der Deutschen Krankenversicherung (DKV), die zudem im Besitz eines iPhone, iPad oder iPod Touch sind, können künftig ihre Arztrechnungen mittels einer App bei der Krankenkasse einreichen.

Voraussetzung für die Nutzung der App ist dabei lediglich ein auf der Rechnung enthaltener Bar-Code (QR-Code), der durch den Versicherten nur noch eingescannt und anschließend an die PKV übertragen werden muss.

App soll auch für Android-Smartphones erscheinen

Schon in kürzester Zeit will die DKV auch eine Lösung für Android-Smartphones präsentieren, um diesen modernen Service noch weitläufiger zu fächern. Zumal er den Vorteil bietet, dass Rechnungen an die Versicherten in Zukunft noch schneller zurückerstattet werden können.

» DKV RechnungsApp hier herunterladen

HanseMerkur bietet auch eine RechnungsApp an

Die DKV ist aber nicht der einzige Krankenversicherer, der diese RechnungsApp anbietet, denn auch Kunden der HanseMerkur können künftig mit solch einer App ihre Arztrechnungen an die Krankenkasse einreichen. Die HanseMerkur RechnungsApp ist im Gegensatz zu der DKV-App allerdings auch schon für Android-Smartphones verfügbar.

» HanseMerkur RechnungsApp für iPhone/iPad/iPod Touch hier herunterladen

» HanseMerkur RechnungsApp für Android hier herunterladen

App macht das Abrechnen einfacher

Immerhin 38.000 Ärzte (inklusive Zahnärzte) haben bereits ihre Bereitschaft zum neuen Modell erklärt und stellen künftig ihre Rechnungen über die privatärztlichen Verrechnungsstellen, die sodann die einzelnen Rechnungen mit dem notwendigen QR-Code versehen. 

Foto1: © 2012, DKV

Bewerten und empfehlen Sie den Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...

Ähnliche Artikel

PKV Beiträge der HanseMerkur bleiben stabil

PKV Beiträge der HanseMerkur bleiben stabil

Die Beiträge bleiben bei der HanseMerkur 2013 stabil Die private Krankenvollversicherung (PKV) HanseMerkur hat in diesem Jahr nur moderate Beitragsanpassungen vorgenommen. Dass soll auch 2013 der Fall sein. Die...


E-Health-Gesetz: Elektronische Gesundheitskarte speichert künftig mehr Patientendaten

E-Health-Gesetz: Elektronische Gesundheitskarte speichert künftig mehr Patientendaten

Künftig werden noch mehr Patientendaten auf der Gesundheitskarte abgespeichert Der Bundestag hat kürzlich ein neues Gesetz verabschiedet. Demnach werden künftig noch mehr Patientendaten auf der Gesundheitskarte abgespeichert. Unter anderem...


Hanseatische Krankenkasse schafft Zahnarzt-Praxisgebühren ab

Hanseatische Krankenkasse schafft Zahnarzt-Praxisgebühren ab

HEK schafft Zahnarzt-Praxisgebühr wieder ab Als erste gesetzliche Kasse hat die Hanseatische Krankenkasse die Zahnarzt-Praxisgebühren wieder abgeschafft. Damit fordert die HEK auch gleichzeitig den Gesetzgeber zum Handeln auf. Erste...